DATENSCHUTZRICHTLINIE

Artikel 1 : Präambel

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Website : https://www.residencelesecureuils.com

Diese Datenschutzrichtlinie soll Benutzern der Website Folgendes bieten:

Die Art und Weise, in der ihre persönlichen Daten erhoben und verarbeitet werden.

Alle Daten, die einen Benutzer identifizieren könnten, sollten als persönliche Daten betrachtet werden. Dazu gehören Vor- und Nachname, Alter, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Standort des Benutzers oder seine IP-Adresse.

Welche Rechte haben die Benutzer in Bezug auf diese Daten, die für die Verarbeitung der erhobenen und verarbeiteten personenbezogenen Daten verantwortlich sind und an wen diese Daten übermittelt werden.

Möglicherweise die Richtlinien der Website in Bezug auf "Cookie" -Dateien.

Diese Datenschutzerklärung ergänzt die rechtlichen Hinweise.

Artikel 2 : Allgemeine Grundsätze der Datenerhebung und -verarbeitung

Gemäß Artikel 5 der europäischen Verordnung 2016/679 entsprechen die Erhebung und Verarbeitung von Daten der Benutzer der Website den folgenden Grundsätzen:

Rechtmäßigkeit, Loyalität und Transparenz: Daten dürfen nur mit Zustimmung des Nutzers, der die Daten besitzt, erhoben und verarbeitet werden. Bei der Erhebung personenbezogener Daten wird dem Benutzer angezeigt, dass seine Daten erhoben werden und aus welchen Gründen seine Daten erhoben werden.

Begrenzte Zwecke: Die Datenerhebung und -verarbeitung wird durchgeführt, um eines oder mehrere der in diesen Nutzungsbedingungen genannten Ziele zu erreichen.

Minimierung der Erhebung und Verarbeitung von Daten: Es werden nur die Daten erhoben, die für die ordnungsgemäße Durchführung der von der Website verfolgten Ziele erforderlich sind.

Datenerhaltung zeitlich reduziert: Die Daten werden für eine begrenzte Zeit aufbewahrt, über die der Benutzer informiert wird. Wenn die Haltbarkeitsdauer dem Benutzer nicht mitgeteilt werden kann

Integrität und Vertraulichkeit der gesammelten und verarbeiteten Daten: Der für die Verarbeitung Verantwortliche verpflichtet sich, die Integrität und Vertraulichkeit der gesammelten Daten zu gewährleisten.

Um rechtmäßig zu sein und im Einklang mit Artikel 6 der europäischen Verordnung 2016/679 zu sein, darf die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten nur dann erfolgen, wenn sie mindestens eine der oben genannten Bedingungen erfüllen. nach aufgelisteten :

  • Der Benutzer hat der Behandlung ausdrücklich zugestimmt

  • Die Behandlung ist für die gute Vertragserfüllung notwendig

  • Die Behandlung entspricht einer gesetzlichen Verpflichtung

  • Die Behandlung beruht auf der Notwendigkeit, die vitalen Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu wahren.

  • Die Behandlung kann durch eine Notwendigkeit erklärt werden, die mit der Erfüllung einer Mission von öffentlichem Interesse zusammenhängt oder die der Ausübung der öffentlichen Gewalt unterliegt.

  • Die Verarbeitung und Erhebung personenbezogener Daten ist für die legitimen und privaten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich.

Artikel 3 : Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Navigation auf der Website erhoben und verarbeitet werden

A. Gesammelte und verarbeitete Daten und Sammlungsverfahren

Die auf der Résidence Les Écureuils - Website erfassten personenbezogenen Daten lauten wie folgt:

  • E-Mail-Adresse     

  • Vorname und Nachname     

  • Postanschrift     

  • Telefonnummer

Diese Daten werden erfasst, wenn der Benutzer eine der folgenden Operationen an der Site ausführt :     

  • Wenn der Besucher online Dienste kauft

Darüber hinaus wird während einer Zahlung auf der Website in den Computersystemen des Herausgebers der Website ein Nachweis der Transaktion einschließlich der Bestellung und der Rechnung aufbewahrt.

 

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche bewahrt alle gesammelten Daten für einen Zeitraum von: 3 Jahren in seinen Computersystemen und unter angemessenen Sicherheitsbedingungen auf.

Die Erhebung und Verarbeitung von Daten dient folgenden Zwecken :     

  • Die Standort- und IP-Adressdaten werden aufgezeichnet, um die Qualität unserer Dienste zu verbessern, aber auch um die Sicherheit unserer Website zu verbessern.

Artikel 4 : Datenschutzbeauftragter und Datenschutzbeauftragter

A. DATA PROCESSING MANAGER

Der Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist : Résidence Les Écureuils

Die für die Datenverarbeitung verantwortliche Person kann per E-Mail unter der folgenden Adresse kontaktiert werden : residencelesecureuils@orange.fr

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist für die Bestimmung der Zwecke und der Mittel zur Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich.

B. PFLICHTEN DES DATENVERARBEITUNGSMANAGERS

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche verpflichtet sich, die erhobenen personenbezogenen Daten zu schützen, nicht ohne vorherige Information des Nutzers an Dritte weiterzugeben und die Zwecke zu beachten, für die die Daten erhoben wurden.

Die Site verfügt über ein SSL-Zertifikat, um sicherzustellen, dass Informationen und Datentransfer über die Site sicher sind.

Ein SSL-Zertifikat ("Secure Socket Layer" -Zertifikat) soll die zwischen Benutzer und Standort ausgetauschten Daten sichern.

Darüber hinaus verpflichtet sich der für die Datenverarbeitung Verantwortliche, den Benutzer bei Berichtigung oder Löschung der Daten zu benachrichtigen, sofern dies nicht unverhältnismäßige Formalitäten, Kosten und Verfahren mit sich bringt.

Für den Fall, dass die Integrität, Vertraulichkeit oder Sicherheit der persönlichen Daten des Benutzers beeinträchtigt wird, verpflichtet sich der Controller, den Benutzer auf irgendeine Weise zu informieren.

C. DATENSCHUTZ DELEGIEREN

Der Datenschutzbeauftragte hat die Aufgabe, die ordnungsgemäße Umsetzung nationaler und supranationaler Bestimmungen in Bezug auf die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten zu gewährleisten. Es kann auch als DPO (Data Protection Officer) bezeichnet werden.

 

Der Datenschutzbeauftragte ist per E-Mail erreichbar: residencelesecureuils@orange.fr

Artikel 5: Rechte des Nutzers

Gemäß den Bestimmungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten hat der Benutzer die unten aufgeführten Rechte.

Damit der Datencontroller seine Anforderung erfüllen kann, muss der Benutzer ihm mitteilen :     

  • seinen Vor- und Nachnamen     

  • seine E-Mail-Adresse     

  • und wenn es relevant ist,

  • seine Kontonummer oder seinen persönlichen Bereich oder Teilnehmer.

 

Der Datencontroller ist dafür verantwortlich, dem Benutzer innerhalb von maximal 30 (dreißig) Tagen zu antworten.

 

A. PRÄSENTATION DER NUTZERRECHTE BEI ​​DER DATENERHEBUNG UND VERARBEITUNG

a. Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung

Der Benutzer kann die Daten, die ihn betreffen, lesen, aktualisieren, ändern oder die Löschung der Daten verlangen, indem er das folgende Verfahren beachtet :

Der Benutzer muss eine E-Mail an den Verantwortlichen für personenbezogene Daten senden, die den Betreff seiner Anfrage angibt und die oben angegebene Kontakt-E-Mail-Adresse verwendet.

Wenn er über einen verfügt, hat der Benutzer das Recht, die Entfernung seines persönlichen Bereiches zu fordern, indem das folgende Verfahren befolgt wird :

Der Besucher / Nutzer muss eine E-Mail mit Angabe des Vor- und Nachnamens an die für die Datenverarbeitung Verantwortliche senden. Die Aufforderung zur Löschung der Daten wird innerhalb von 10 Werktagen bearbeitet.

b. Recht auf Datenportabilität

Der Benutzer hat das Recht, die Übertragbarkeit seiner persönlichen Daten, die sich auf der Website befinden, zu einer anderen Website zu beantragen, indem er das folgende Verfahren befolgt :

Der Benutzer muss eine Anfrage zur Übertragbarkeit seiner persönlichen Daten an die für die Datenverarbeitung verantwortliche Person stellen, indem er eine E-Mail an die oben angegebene Adresse sendet.

c. Recht auf Beschränkung und Widerspruch der Datenverarbeitung

Der Nutzer hat das Recht, die Beschränkung zu beantragen oder der Behandlung seiner Daten durch die Website zu widersprechen, ohne dass die Website sich weigern kann, es sei denn, es liegen legitime und zwingende Gründe vor, die den Interessen und Interessen vorgehen können die Rechte und Freiheiten des Nutzers.

Um die Beschränkung der Verarbeitung seiner Daten zu beantragen oder sich der Verarbeitung seiner Daten zu widersetzen, muss der Benutzer das folgende Verfahren einhalten :

Der Benutzer muss eine Beschränkung der Verarbeitung seiner persönlichen Daten beim Verantwortlichen beantragen, indem er eine E-Mail an die oben angegebene Adresse sendet.

d. Recht, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf einem automatisierten Prozess beruht

Gemäß den Bestimmungen der Verordnung 2016/679 hat der Nutzer das Recht, nicht Gegenstand einer Entscheidung zu sein, die ausschließlich auf einem automatisierten Prozess beruht, wenn die Entscheidung Rechtswirkungen auf ihn hat oder erheblich beeinträchtigt. auf ähnliche Weise.

 
e. Recht, das Schicksal der Daten nach dem Tod zu bestimmen

Der Benutzer wird daran erinnert, dass er in der Lage ist, die Zukunft seiner gesammelten Daten zu bestimmen und zu verarbeiten, wenn er stirbt, gemäß dem Gesetz Nr. 2016-1321 vom 7. Oktober 2016

f. Recht, die zuständige Aufsichtsbehörde zu ergreifen

Wenn der Datencontroller beschließt, nicht auf die Anfrage des Benutzers zu antworten, und der Benutzer diese Entscheidung anfechten möchte, oder wenn er denkt, eine der Die oben aufgeführten Rechte können von der CNIL (National Commission for Computing and Freedoms, https://www.cnil.fr) oder einem zuständigen Richter erhoben werden.

B. PERSÖNLICHE DATEN MINDER PERSONEN

Gemäß Artikel 8 der europäischen Verordnung 2016/679 und des Datenschutzgesetzes können nur Minderjährige ab 15 Jahren der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zustimmen.

Wenn der Benutzer unter 15 Jahre alt ist, ist die Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters erforderlich, damit personenbezogene Daten gesammelt und verarbeitet werden können.

Der Herausgeber der Website behält sich das Recht vor, mit allen Mitteln zu überprüfen, ob der Nutzer älter als 15 Jahre ist oder vor dem Durchsuchen der Website die Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters erhalten hat.

Artikel 6: Verwendung von Cookies-Dateien

Die Website verwendet möglicherweise "Cookies" -Techniken.

Ein "Cookie" ist eine kleine Datei (weniger als 4 KB), die von der Website auf der Festplatte des Benutzers gespeichert wird und Informationen über die Surfgewohnheiten des Benutzers enthält.

Diese Dateien ermöglichen es ihm, Statistiken und Verkehrsinformationen zu verarbeiten, die Navigation zu vereinfachen und den Service für den Benutzer zu verbessern.

Für die Verwendung von "Cookie" -Dateien, die die Sicherung und Analyse personenbezogener Daten beinhalten, ist die Zustimmung des Benutzers zwingend erforderlich.

Diese Einwilligung des Nutzers gilt für eine Dauer von höchstens 13 (dreizehn) Monaten. Am Ende dieses Zeitraums fordert die Site erneut die Erlaubnis des Benutzers zum Speichern von "Cookie" -Dateien auf seiner Festplatte auf.

a. Widerspruch des Nutzers gegen die Verwendung von "Cookie" -Dateien durch die Website

Der Benutzer wird darauf hingewiesen, dass er der Registrierung dieser "Cookies" durch die Konfiguration seines Browsers widersprechen kann (siehe Seite rechtliche Hinweise).

Falls der Benutzer die "Cookies" -Dateien deaktiviert, kann er seine Navigation auf der Website fortsetzen. Eine durch diese Manipulation verursachte Funktionsstörung der Website kann jedoch nicht als vom Herausgeber der Website verursacht betrachtet werden.

Artikel 7: Bedingungen für die Änderung der Datenschutzerklärung

Der Herausgeber der Website behält sich das Recht vor, die Website zu ändern, um die Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zu gewährleisten.

Daher wird der Benutzer aufgefordert, diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu lesen, um sich über die neuesten Änderungen auf dem Laufenden zu halten.

Im Falle einer wesentlichen Änderung dieser Richtlinie wird der Benutzer jedoch wie folgt informiert :

  • Entweder per Push-Benachrichtigung, wenn der Benutzer die Site erneut besucht

  • E-Mail an die vom Benutzer angegebene Adresse

  • Oder per SMS, wenn es vom Besucher / Nutzer oder Kunden angefordert wurde.

Artikel 8: Akzeptierung der Datenschutzrichtlinie durch den Benutzer

Durch das Durchsuchen der Website bestätigt der Benutzer, dass er diese Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden hat und die Bedingungen akzeptiert, insbesondere hinsichtlich der Erhebung und Verarbeitung seiner persönlichen Daten sowie der Verwendung von Dateien. "Cookies".

Résidence Les Écureuils

Route de Saint Pierre

04800 Gréoux-les-Bains
Tél. : +33 (0)4 92 78 11 06

residencelesecureuils@orange.fr
RCS Manosque 820 694 578

Wir akzeptieren
Show More
Schecks | Bargeld | Transfers
Feriengutscheine ANCV
leboncoin_logo-1-1.png
airbnb_logo_small.png
abritel.png
B..png
  • Facebook

© 2019 Résidence Les Écureuils. Website erstellt von creaweb-site.com